Traditionelles Japanisches Reiki
nach Dr. Mikao Usui

Das Wissen um die universelle Lebensenergie lässt sich von Tibet nach Indien,
über westliche Länder und über China nach Japan aus verfolgen.
Diese Methode des Handauflegens besteht nun schon seit über 2500 Jahren.

Dr. Mikao Usui, am 15. August 1865 in Japan geboren, war Direktor eines christlichen Seminars in der japanischen Stadt Kyoto. Dort erwarb er umfassende Kenntnisse über Psychologie, Meditation und Religion.

Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckte Dr. Mikao Usui die universelle Lebensenergie wieder, um die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren.

Die Heilungsmethode wurde zunächst innerhalb der Familie erprobt. Aufgrund der Heilungserfolge, entschied sich Dr. Usui diese für alle Menschen zugänglich zu machen
und gründete 1922 in Tokio seine erste Reiki – Klinik.

Dieses spezielle Wissen der richtigen Anwendung, der Symbole und Mantras,
gab er im Laufe seines Lebens weiter. Er bildete mehrere Reiki-Meister aus und
hatte so die Möglichkeit geschaffen, das sein Wissen der "Universellen Lebensenergie"
auch heute gelehrt und angewendet wird.

 

Die fünf Lebensregeln des Dr. Mikao Usui:

Gerade heute ...

... sei fröhlich

... sei sorgenfrei

... sei dankbar

... sei ehrlich

... sei nett zu Deinen Mitmenschen