Die Tuina Massage ist eine Massageform der traditionellen chinesischen Medizin. Tuina setzt sich zusammen aus Schieben (Tui) und Greifen (Na) und unterscheidet sich von der westlichen Massage durch die primäre Ausrichtung auf das Meridiansystem und die Akupunkturpunkte.

Im Vordergrund stehen die Mobilisierung des Qi und die Harmonisierung von Yin und Yang.

Die Tuina-Wellnessmassage wird direkt auf der Haut ausgeführt.

Die speziell für den Wellnessbereich entwickelte Tuina-Wellnessmassage

  • dient der Gesunderhaltung
  • stärkt die Lebensenergie Qi
  • verbessert die Zirkulation von Blut und Lymphe
  • fördert das Wohlbefinden
  • lindert bzw. vertreibt Schmerzen
  • harmonisiert den Organismus
  • stärkt innere Organe

Frei fließende Energie (Qi) und das Gleichgewicht von YIN und YANG sind die Grundlage von Gesundheit und Wohlbefinden. Die Tuina-Wellnessmassage dient der Erholung und dem Aufladen neuer Energie. Sie kann auch bei mentalen Störungen wie Schlafstörungen, Burn Out Syndrom oder innerer Unruhe eingesetzt werden.
Kraftvoll-dynamische Massage und Akupressur stehen im Wechsel mit harmonisierenden sanften Griffen, Dehnungen und Streichungen.
Das vegetative Nervensystem mit den beiden entgegengesetzten Polen YIN (Entspannung, Regeneration) und
YANG (Anspannung-Aktivität ) wird ausgeglichen.
Dadurch kommen Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht.